Taco Pasta

Diese einfache Taco-Pasta besteht aus Hackfleisch, Tomaten und reichlich Käse, alles in einer cremigen Soße. Garnieren Sie mit Ihrem Lieblings-Taco Toppings für eine schnelle und familienfreundliche Abendessen Option!

Tacos sind immer ein Hit bei Kindern und Erwachsenen. Diese Taco Pasta ist eine einzigartige Möglichkeit, Ihren Taco mit minimaler Arbeit zu reparieren.

Diese Taco Pasta wird mit Hackfleisch, Käse und Tomaten gefüllt und dann mit frischem Koriander garniert.

Cremige, käsige Taco Pasta ist eines der am meisten nachgefragten Rezepte meiner Mädchen. Ich bin immer gerne bereit, weil es eine herzhafte Mahlzeit ist und dauert nur etwa 20 Minuten, um für eine geschäftige Nacht perfekt zu machen! Der beste Teil dieses Rezepts ist, dass Sie so viele Toppings hinzufügen können, wie Sie möchten, um das geladene Taco-Erlebnis wirklich zu genießen, aber in Pasta-Form.

Wie machst du Taco Pasta?

Um Taco Pasta zu machen, brauchst du Hackfleisch, Zwiebeln, Nudeln, Tomaten, Frischkäse und Sauerrahm. Die ersten Schritte sind, das Hackfleisch mit Zwiebeln, Tomaten und Taco-Gewürzen zu kochen, um die Basis dieses Rezepts zu bilden.

Eine Pfanne mit gekochtem Hackfleisch und Tomaten.

Nachdem Ihre Fleischmischung fertig ist, geht gekochte Pasta in die Pfanne. Ich benutzte Rotini, aber jede kurze Pasta wird funktionieren, wie Penne, Muscheln oder Makkaroni. Ich koche meine Pasta zur gleichen Zeit, während ich mein Fleisch mache, um pünktlich zu sparen.

Eine Pfanne mit gekochtem Hackfleisch, gewürzt mit Tomaten und Rotini-Nudeln.

Der nächste Schritt ist die Sauce, die eine Kombination aus Frischkäse, saurer Sahne und geschreddertem Cheddar-Käse ist. Achten Sie darauf, etwas Wasser vom Kochen der Pasta zu sparen, falls Sie die Sauce verdünnen müssen.

Rotini Pasta mit Hackfleisch und Tomaten in einer cremigen Soße gemischt.

Endlich ist es Zeit für die Beläge! Ich ging einfach hier mit einer Prise frische Tomaten und Koriander, aber andere tolle Topping Ideen sind

  • Oliven
  • Sauerrahm
  • Avocado
  • Tortillastreifen
  • geschnittene Jalapenos
  • geriebener Käse

Eine Schüssel Taco-Pasta mit saurer Sahne, Tomaten und Koriander gekrönt.

Welche Art von Hackfleisch eignet sich am besten für Pasta?

Ich verwende normalerweise 90% mageres Rinderhackfleisch. Es ist gut gewürzt, aber nicht zu fettig. Wenn Sie Rinderhack mit einem höheren Fettgehalt verwenden, sollten Sie überschüssiges Fett ablassen, bevor Sie die Pasta in die Pfanne geben. Möchten Sie ein paar Kalorien sparen? Gemahlener Truthahn oder gemahlenes Huhn kann auch in diesem Gericht verwendet werden.

Eine Pfanne Taco Pasta mit frischen gewürfelten Tomaten und Koriander gekrönt.

Mehr mexikanisch inspirierte Mahlzeiten

Diese Taco Pasta wird mit Hackfleisch, Käse und Tomaten gefüllt und dann mit frischem Koriander garniert.

Taco Pasta

Diese einfache Taco-Pasta besteht aus Hackfleisch, Tomaten und reichlich Käse, alles in einer cremigen Soße. Garnieren Sie mit Ihrem Lieblings-Taco Toppings für eine schnelle und familienfreundliche Abendessen Option!

Zutaten

  • ounces rotini pasta or other short pasta 8 Unzen Rotini Pasta oder andere kurze Nudeln
  • teaspoon vegetable oil 1 Teelöffel Pflanzenöl
  • pound ground beef I use 90% lean 1 Pfund Hackfleisch verwende ich 90% mager
  • cup minced onion 1/2 Tasse gehackte Zwiebel
  • 14 ounce can petite diced tomatoes drained 1 14 Unze kann zierlich gewürfelte Tomaten abtropfen lassen
  • tablespoons taco seasoning 3 Esslöffel Taco Gewürz
  • ounces cream cheese 2 Unzen Frischkäse
  • cup sour cream 3/4 Tasse saure Sahne
  • cup shredded cheddar cheese 1 Tasse geriebener Cheddar-Käse
  • cup diced Roma tomatoes 1/2 Tasse gewürfelte Roma-Tomaten
  • tablespoons chopped cilantro 2 Esslöffel gehackter Koriander
  • Zusätzliche Taco Toppings wenn gewünscht wie Tortillastreifen, Oliven, Avocado und Jalapenos

Anleitung

  1. Die Nudeln in Salzwasser nach den Anweisungen des Pakets kochen. Reservieren Sie 1/4 Tasse Kochwasser.

  2. Während die Nudeln kochen, bereiten Sie das Rindfleisch vor.

  3. Erhitzen Sie das Öl in einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze. Fügen Sie das Hackfleisch hinzu und brechen Sie mit einem Spachtel auf.

  4. Die Zwiebel in die Pfanne geben.

  5. 4-5 Minuten kochen oder bis das Fleisch angebraten und durchgebraten ist. Die Zwiebel ist weich.

  6. Fügen Sie die Tomaten und Taco-Würze in die Pfanne und rühren Sie, um zu kombinieren.

  7. Die gekochten Nudeln mit dem Fleisch in die Pfanne geben. Reduziere die Hitze auf niedrig.

  8. Den Frischkäse, die saure Sahne und den Cheddar in die Pfanne geben. Unter ständigem Rühren kochen, bis der Käse geschmolzen ist.

  9. Fügen Sie reserviertes Nudelwasser hinzu, 1 Esslöffel auf einmal, wenn nötig, um die Soße auf die gewünschte Konsistenz zu verdünnen.

  10. Mit Tomaten und Koriander bestreuen und servieren. Fügen Sie zusätzliche Taco-Beläge hinzu, falls gewünscht.

Nährwertangaben

Taco Pasta

Menge pro Portion

Calories from Fat 225 Kalorien 571 Kalorien von Fett 225

% Täglicher Wert*

38% Gesamtfett 25g 38%

95% Gesättigtes Fett 19g 95%

47% Cholesterin 141mg 47%

20% Natrium 486 mg 20%

18% Kalium 642 mg 18%

15% Gesamtkohlenhydrate 46g 15%

8% Ballaststoffe 2g 8%

Zucker 4g

78% Protein 39g 78%

21.5% Vitamin A 21,5%

4.6% Vitamin C 4,6%

29.1% Calcium 29,1%

21% Eisen 21%

* Die prozentualen Tageswerte basieren auf einer 2000-Kalorien-Diät.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*