Spinat und roter Pfeffer Mini Frittatas

Diese Mini-Frittaten aus Spinat und rotem Pfeffer sind schnell und einfach zusammen zu werfen und lassen sich für ein schnelles Frühstück unter der Woche gut erwärmen. Voller Gemüse und Eiweiß!

Spinat und roter Pfeffer Mini Frittatas

Reden wir über das Frühstück: süß oder herzhaft? Ich bin zu 100% ein süßes Frühstück. Gib mir Müsli, Haferflocken, englische Muffins mit Marmelade, Pfannkuchen. Wenn es Morgen ist, gib mir einfach etwas Zucker.

Versteht mich nicht falsch, ich liebe auch herzhafte Frühstücksspeisen. Eiersandwiche, Speck, Quiches. Yum Yum yum. Aber ich habe es lieber zum Mittagessen oder zum Frühstück zum Abendessen. Der Gedanke an Eier um 6 Uhr morgens verwandelt meinen Magen fast ein bisschen.

Nick ist das komplette Gegenteil. Er ist nicht wirklich zufrieden, es sei denn sein Frühstück enthält Eier. Das ist schon eine Schande, denn es ist viel einfacher, eine Müslischale zu machen. Um es ihm ein bisschen leichter zu machen, mache ich eine Menge von wieder beheizbaren herzhaften Frühstücks. Es ist irgendwie nett, weil er sie zum Frühstück essen kann und ich sie zum Mittagessen haben kann!

Ich glaube, ich habe in den letzten 6 Monaten mindestens fünfzehn Quinoa” frittatas gemacht> . Sie sind beide meine einfachen Ziele. Und der arme Nick hat sie wahrscheinlich wirklich satt. (Eigentlich ist er es wahrscheinlich nicht, aber ich hatte es satt, sie zu machen.)

Spinat und roter Pfeffer Mini Frittatas

Also… Zeit für Neues. Ich habe diese Spinat- und roten Pfeffer-Mini-Frittatas von Rachel Cooks gesehen , sie sahen einfach aus und hatten zufällig alle Zutaten zu Hause. Alles, um den Supermarkt zu meiden. Etwas.

Im Ernst, dies ist das einfachste Frühstück, das Sie je vorbereiten können! Und wenn Sie eines der Gemüse nicht mögen, tauschen Sie es einfach gegen das aus, was Sie möchten. Oder was auch immer auf den letzten Beinen in Ihrem Kühlschrank steht.

Spinat und roter Pfeffer Mini Frittatas

Das war ein großer Erfolg! Und jetzt möchte ich ständig Mini-Frittatas machen. Weil Sie hier wirklich alles hineinlegen können. Pilze, Frühlingszwiebeln, Schinken, Speck, Hähnchen, Schweizer, Feta … die Möglichkeiten sind endlos.

Eigentlich habe ich fast Grünkohl anstelle von Spinat benutzt. Das wäre klug und sparsam gewesen, seit ich Grünkohl aus meinen Ohren habe. Aber ich dachte, wenn ich Nick Kale für eine weitere Mahlzeit füttere, könnte er einfach in einen Hungerstreik treten. Also gab ich nach und kaufte Spinat. Aber beim nächsten Mal… Grünkohl !!

Spinat und roter Pfeffer Mini Frittatas

Rezepttyp: Frühstück

Dient: 12 Mini-Frittatas

Zutaten

  • 1 TL Olivenöl
  • ½ Tasse fein gewürfelte Zwiebel
  • ½ Tasse fein gewürfelte rote Paprika
  • 3 Tassen locker verpackter Spinat, grob gehackt
  • 6 große Eier
  • ¼ Tasse Milch
  • ⅔ Tasse scharfer Cheddar-Käse
  • Salz & Pfeffer zum Abschmecken

Anleitung

  1. Ofen auf 375 Grad vorheizen. Sprühen Sie eine 12-Tassen-Muffinform mit Antihaftspray und legen Sie sie beiseite.
  2. Olivenöl in mittlerer Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen. Fügen Sie Paprika und Zwiebeln hinzu und braten Sie alles ca. 5 Minuten, bis sie weich sind, und rühren Sie gelegentlich um. Fügen Sie Spinat hinzu und kochen Sie, bis verwelkt ist. Vom Herd nehmen.
  3. In einer großen Schüssel Eier, Milch, Käse, Salz und Pfeffer verquirlen.
  4. Gießen Sie die Eimischung in die Muffinschalen, so dass jede etwa ½ bis ⅔ voll ist. Fügen Sie gebratenes Gemüse gleichmäßig hinzu.
  5. Backen Sie 20-25 Minuten oder bis aufgebläht und goldbraun. Kühlen Sie die Muffinform etwa 5 Minuten lang ab, entfernen Sie sie und servieren Sie sie sofort, oder bringen Sie sie in einen Rost, um die Kühlung zu beenden, falls Sie später etwas kühlen möchten.

3.2.2929

Spinat und roter Pfeffer Mini Frittatas

Schönes Wochenende!

Vielleicht möchten Sie auch auschecken:

Lachs und Dill Mini Frittatas

Quinoa Frittata

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*