Pizza gefüllte Muscheln

Diese pizza-gefüllten Muscheln sind Pasta-Schalen mit drei Arten von Käse und Peperoni gefüllt, dann in Tomatensauce perfekt gebacken. Ein einfaches Abendessen im Voraus, das die Kinder lieben werden!

Dieses lustige und einzigartige Gericht mit gefüllter Schale kombiniert Pizza und Pasta zu einem herzhaften Abendessen, das familienfreundlich und absolut lecker ist. Servieren Sie Ihre Pasta-Schalen mit einigen für eine komplette Mahlzeit.

Eine Auflaufform voller Pizza gefüllt Muscheln, garniert mit geschmolzenem Käse und Peperoni.

Ich bin ein großer Fan davon, zwei Rezepte zusammen zu mischen und sie in ein noch erstaunlicheres Rezept zu verwandeln. Diese Pizzastückchen sind keine Enttäuschung und haben sich sogar noch besser als gedacht entwickelt. Sie waren ein großer Hit am Esstisch und ich bin bereit, sie wieder zu machen.

WIE MACHEN SIE PIZZA GEFÜLLTE SCHALEN?

Stellen Sie sich die besten Teile der Pizza vor, die in Pasta-Schalen gefüllt und perfekt gebacken werden. Das ist genau das, was diese Pizza gefüllte Muscheln sind. Der erste Schritt besteht darin, eine Füllung aus Ricotta, Mozzarella und Parmesankäse zusammen mit Mini-Peperoni und Gewürzen herzustellen.

Eine Schüssel Ricottakäse, Mozzarellakäse, Parmesankäse, Mini Pepperoni und italienische Würze.

Ich habe es einfach gehalten mit Peperoni und Käse, aber Sie können auch andere Pizzabeläge wie Brühwurst, Oliven, Paprika und Pilze hinzufügen. Der beste Teil über dieses Rezept ist, dass es leicht angepasst werden kann, um Ihren Pizzasuchtvorlieben zu entsprechen. Sie können entweder Pizza Sauce oder Marinara Sauce verwenden, um den Boden Ihrer Auflaufform zu säumen; was auch immer du bevorzugst.

Pasta-Muscheln gefüllt mit Ricotta-Käse in Tomatensoße.

Um Pizzastückchen vor der Zeit zu machen, füllen Sie einfach die Muscheln und legen Sie sie in die Tomatensauce, dann decken und im Kühlschrank für bis zu 8 Stunden. Entdecke, füge die restlichen Beläge hinzu und backe dann, wenn du essen möchtest. Sie müssen mehr Zeit im Ofen hinzufügen, wenn Sie mit einem kalten Tellergericht beginnen.

Teigwarenshells überstiegen mit Minipeperoni und zerrissenen Käse in einer Backform.

MÜSSEN DIE TEIGSHÜLLEN VOR DEM BACKEN VORBEREITET WERDEN?

Ihre Pasta Shells sollten vor der Backphase anhand der Packungsangaben vorbereitet werden. Wenn nicht, wirst du mit einigen mächtigen, harten Granaten enden, die du durchbeißen kannst. Achten Sie darauf, dass Sie die Anweisungen befolgen, da verschiedene Marken unterschiedlich lange kochen.

KÖNNEN DIE PASTA SHELLS IM KÜHLSCHRANK VERPACKT WERDEN?

Wenn Ihre Schalen nicht gekocht wurden, gibt es keinen Grund, sie im Kühlschrank zu lagern. Wenn Sie jedoch ungekochte, gekochte Pasta-Schalen haben, können diese in einer gut verschlossenen Schale für 3-5 Tage aufbewahrt werden. Ich schlage vor, dies nur bei Bedarf zu tun.

Pizza gefüllte Muscheln mit einem Servierlöffel.

Pasta ist einer der Lieblingsbestandteile meiner Familie und natürlich ist Pizza immer ein Hit. Meine Kinder mögen es, Dinge einfach zu halten, aber diese Muscheln können mit einer Vielzahl von lustigen Zutaten gefüllt werden. Wie auch immer Sie sich entscheiden, sie zu machen, Sie werden sie definitiv genießen.

MEHR PASTA REZEPTE SIE LIEBEN

Eine Auflaufform voller Pizza gefüllt Muscheln, garniert mit geschmolzenem Käse und Peperoni.

Pizza gefüllte Muscheln

Diese pizza-gefüllten Muscheln sind Pasta-Schalen mit drei Arten von Käse und Peperoni gefüllt, dann in Tomatensauce perfekt gebacken.

Zutaten

  • jumbo pasta shells cooked according to package directions 24 Jumbo-Pasta-Schalen nach Packungsangaben gekocht
  • ounces mini pepperoni divided use 5 Unzen Mini Pepperoni aufgeteilt verwenden
  • ounces ricotta cheese 16 Unzen Ricottakäse
  • ounces shredded mozzarella cheese divided use 12 Unzen geschreddert Mozzarella Käse geteilt Verwendung
  • teaspoons Italian seasoning 2 Teelöffel italienische Gewürzmischung
  • Salz und Pfeffer abschmecken
  • cup grated parmesan cheese 1/2 Tasse geriebener Parmesan
  • cups pizza sauce or marinara sauce 3 Tassen Pizza-Sauce oder Marinara-Sauce
  • tablespoons parsley chopped 2 EL gehackte Petersilie
  • Kochspray

Anleitung

  1. Heizen Sie den Ofen auf 375 Grad F. Bedecken Sie eine 9 “x13” Backform mit Kochspray.

  2. Verbreiten Sie die Pizzasauce in einer ebenen Schicht auf dem Boden der Pfanne.

  3. Die 1/2 Peperoni, den Ricotta-Käse, den halben Mozzarella-Käse, die italienische Gewürzmischung, Salz und Pfeffer und den Parmesan in eine große Schüssel geben. Rühren, um zu kombinieren.

  4. Füllen Sie jede Schale mit der Ricottamischung und legen Sie sie in die Auflaufform.

  5. Die restlichen Mozzarella und Peperoni über die Schalen streuen.

  6. Backen Sie für 25 Minuten oder bis Käse geschmolzen ist und anfängt zu bräunen. Mit Petersilie bestreuen und servieren.

Rezeptnotizen

Machen Sie voraus Anweisungen. Füllen Sie die Muscheln und legen Sie sie in die Pfanne auf der Oberseite der Pizzasauce. Bedecken Sie und kühlen Sie bis zu 8 Stunden lang. Aufdecken und mit restlichem Mozzarella und Peperoni bestreuen. Backen Sie für 30-35 Minuten oder bis Teigwaren durch erhitzt werden und Käse wird geschmolzen.

Nährwertangaben

Pizza gefüllte Muscheln

Menge pro Portion

Calories from Fat 234 Kalorien 604 Kalorien von Fett 234

% Täglicher Wert*

40% Gesamtfett 26g 40%

90% Gesättigtes Fett 18g 90%

38% Cholesterin 115 mg 38%

25% Natrium 607 mg 25%

20% Kalium 691 mg 20%

11% Gesamt Kohlenhydrate 34g 11%

12% Ballaststoffe 3g 12%

Zucker 6g

70% Protein 35g 70%

28.9% Vitamin A 28,9%

12.7% Vitamin C 12,7%

57.6% Kalzium 57,6%

16.6% Eisen 16,6%

* Die prozentualen Tageswerte basieren auf einer 2000-Kalorien-Diät.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*