Low-Carb-Parmesan-Schnitzel aus dem Ofen

Ohne Schnitzel, ohne dich! Und wenn du dir bei einer Sache sicher bist, dann dabei, dass ein gutes Schnitzel eine leckere Panade braucht! Gute Nachricht für Low-Carb-Fans: die muss aber nicht immer aus Semmelbröseln bestehen. Mit Parmesan und Mandeln wird es mindestens genauso lecker und sogar noch würziger. Auf frischem Tomatensalat ist dieses panierte Schnitzel eine echte Wucht, die der klassischen Variante in nichts nachsteht!

VORBEREITEN 15 Min.
ZUBEREITEN 20 Min.
Zutaten für 2 Portionen

Für die Schnitzel

  • 2 Schweineschnitzel
  • 100 g Parmesan
  • 1 Teelöffel getrockneter Oregano
  • 1 Teelöffel getrocknetes Basilikum
  • 1 Esslöffel gemahlene Mandeln
  • 1 Ei
  • 1 Esslöffel Sahne
  • Salz, Pfeffer
  • 1 Esslöffel Pflanzenöl

Für den Tomaten-Salat

  • 10 Cherrytomaten
  • 1 Schalotte
  • 1 Esslöffel Olivenöl
  • 2 Teelöffel Balsamico-Essig
  • 1 Prise(n) Zucker
  • Salz, Pfeffer
  • 1/2 Bund Basilikum

Wie zu

  1. Ofen auf 190 °C vorheizen. Boden der Auflaufform einfetten.
  2. Für die Schnitzel Eier aufschlagen, mit Sahne verquirlen und mit Salz und Pfeffer würzen. Parmesan fein reiben, mit Kräutern und Mandeln mischen.
  3. Schnitzel mit einem Fleischplattierer oder Pfannenboden sanft platt klopfen. Nacheinander zuerst in Ei und abschließend in Parmesan-Mischung wenden. Käse mit der flachen Hand andrücken.
  4. Schnitzel in die Auflaufform legen und im heißen Ofen ca. 20 Minuten gold-braun backen.
  5. Für den Tomatensalat Cherrytomaten waschen und vierteln. Schalotte schälen und fein würfeln. Basilikum hacken. Mit Olivenöl und Balsamico-Essig mischen. Mit Zucker, Salz und Pfeffer würzen. Zusammen mit Schnitzeln und etwas geriebenem Parmesan servieren.
Rate this post

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*