Kürbis-Schokoladenkekse

Diese Kürbisschokoladenkekse sind helle und flaumige Plätzchen, die mit Kürbispüree und viel Schokoladenstückchen gebildet werden. Ein Ein-Schüssel-Plätzchenrezept, das für den Fall perfekt ist!

Chocolate Chip Cookies sind ein allseits beliebter Leckerbissen. Wenn Sie Kürbis und Herbstgewürze zu der Mischung hinzufügen, erhalten Sie einen erstaunlich leckeren Keks, der perfekt für Snack-Zeit, Lunch-Boxen oder jeden Herbst sammeln ist. Wenn Sie Kürbis lieben, verpassen Sie nicht meinen unglaublich köstlichen !

Kürbisschokoladenkekse auf einem abkühlenden Gestell.

Es ist die Jahreszeit für alles Kürbis und ich beschwere mich nicht. Vor allem, weil ich mich nicht schuldig fühle, diese Kürbisschokoladenkekse ausgebrochen zu haben. Wenn Sie in der Saison von Kürbis sind, wie ich bin, werden Sie dieses Rezept an der Spitze Ihrer Herbst-Must-Makel-Liste setzen wollen.

WIE MACHEN SIE PUMPKIN SCHOKOLADEN CHIP COOKIES?

Dies ist ein einfaches Rezept, das mit Ihren typischen Kekszutaten aus Mehl, Zucker und Eiern beginnt. Dieses Rezept enthält auch Kürbispüree, Öl für Feuchtigkeit und reichlich Schokoladenstückchen.

Kürbis, Mehl, Backpulver und Zimt in einer Rührschüssel.

Es ist am besten, Dosenkürbispüree für Ihre Kürbisschokoladenplätzchen zu verwenden; Verwenden Sie keine Dosenkürbiskuchenfüllung. Wenn Sie Kürbiskuchengewürz nicht zu Hause haben, können Sie leicht Ihr eigenes für dieses Rezept machen. Kombinieren Sie 1 Teelöffel Zimt, 1/4 Teelöffel Ingwer und 1/8 Teelöffel gemahlene Nelken und gemahlene Muskatnuss, um Kürbiskuchen Gewürz zu machen.

Kürbisplätzchenteig mit Schokoladensplittern in einer Schüssel.

Sie können halb süße Schokoladenchips oder Milchschokoladenchips für diese Kürbisplätzchen verwenden. Für die schönste Präsentation fügen Sie ein paar Schokoladenchips auf die Oberseite jedes Kürbisplätzchens, bevor sie in den Ofen gehen. Die gebackenen Kekse können in einem luftdichten Behälter für 3 Tage gelagert oder für bis zu 1 Monat eingefroren werden.

Dollops des Kürbisschokoladensplitter-Plätzchenteigs auf einem Backblech.

WAS IST DER UNTERSCHIED ZWISCHEN PUMPKIN PURE UND PUMPKIN PIE FILLING?

Kürbispüree ist reiner Kürbis, der ohne Zusatz von Zutaten zu einem Püree wird. Das bedeutet, es ist alles natürlich und es gibt keine Aromen hinzugefügt – es ist nur gute Ole Kürbis. Die Kürbiskuchenfüllung ist eine aromatisierte Kuchenfüllung und kann in Rezepturen nicht ohne weiteres Kürbispüree ersetzt werden.

WAS SIND DIE GESUNDHEITSVORTEILE VON PUMPKIN?

Kürbis ist sehr gut für Ihr Verdauungssystem und ist sogar großartig, um Haustiere zu füttern, um ihren Magen zu beruhigen. Das ist jedoch nicht der einzige gesundheitliche Vorteil, den Kürbis trägt. Es ist auch großartig für Ihr Herz und enthält viele wichtige Nährstoffe, die Ihr Körper täglich benötigt.

Ein Stapel Kürbisschokoladenkekse.

Ich glaube nicht, dass diese Kürbisschokoladenkekse abkühlen konnten, bevor sie weg waren. Seien Sie vorsichtig, es ist wirklich einfach, etwa ein Dutzend davon zu essen, bevor Sie überhaupt merken, was Sie gerade getan haben. Es ist nur für den Herbst so genießen und genießen!

Ein Teller mit Kürbis Schokoladenkekse.

MEHR KÜRBIS REZEPTE SIE LIEBEN

Kürbisschokoladenkekse auf einem abkühlenden Gestell.

Kürbis-Schokoladenkekse

Diese Kürbisschokoladenkekse sind leichte und flaumige Plätzchen, die mit Kürbispüree, Gewürzen und viel Schokoladenstückchen gemacht werden. Ein Ein-Schüssel-Plätzchenrezept, das für den Fall perfekt ist!

Zutaten

  • cup canned pumpkin puree 1 Tasse Dosen Kürbispüree
  • cup vegetable or canola oil 1/2 Tasse Gemüse oder Canolaöl
  • cup sugar 1 Tasse Zucker
  • egg 1 Ei
  • teaspoon vanilla extract 1/2 Teelöffel Vanilleextrakt
  • teaspoon baking soda 1 Teelöffel Backpulver
  • teaspoons pumpkin pie spice 1 1/2 Teelöffel Kürbiskuchen Gewürz
  • teaspoons baking powder 2 Teelöffel Backpulver
  • teaspoon kosher salt 1/2 Teelöffel koscheres Salz
  • cups all purpose flour 2 Tassen Allzweckmehl
  • cups semisweet chocolate chips plus more to sprinkle over the tops of the cookies 1 1/2 Tassen halbsüsse Schokoladensplitter plus mehr, um über die Oberseiten der Plätzchen zu streuen

Anleitung

  1. Kürbispüree, Öl, Zucker, Ei und Vanilleextrakt in eine große Schüssel geben. Mischen bis gut kombiniert.

  2. Fügen Sie das Backpulver, Kürbiskuchengewürz, Backpulver, Salz und Mehl in die Schüssel. Rühren Sie bis nur kombiniert.

  3. Die Schokoladenstückchen einschlagen.

  4. Bedecken Sie die Schüssel und kühlen Sie den Teig für mindestens eine Stunde oder bis zu 8 Stunden.

  5. Den Ofen auf 350 Grad vorheizen. Ein Backblech mit Pergamentpapier oder einer antihaftbeschichteten Backmatte auslegen.

  6. Legen Sie 2 Esslöffel Teig auf das Backblech auf einmal, halten Sie die Cookies 2 Zentimeter auseinander. Drücken Sie einige Schokoladenchips in die Oberseite jedes Plätzchens.

  7. Backen Sie für 8-12 Minuten oder bis Tops sind und Kanten sind hell goldbraun.

  8. Lassen Sie 5 Minuten sitzen, dann übertragen Sie die Cookies in ein Kühlregal. Wiederholen Sie den Vorgang mit dem restlichen Teig.

  9. Sofort servieren oder bis zu 3 Tage in einem luftdichten Behälter aufbewahren.

Nährwertangaben

Kürbis-Schokoladenkekse

Menge pro Portion

Calories from Fat 81 Kalorien 205 Kalorien von Fett 81

% Täglicher Wert*

14% Gesamtfett 9g 14%

15% Gesättigtes Fett 3g 15%

3% Cholesterin 9mg 3%

5% Natrium 131 mg 5%

5% Kalium 176 mg 5%

10% Gesamt Kohlenhydrate 31g 10%

4% Ballaststoffe 1g 4%

Zucker 17g

4% Protein 2g 4%

42.8% Vitamin A 42,8%

0.7% Vitamin C 0,7%

3.7% Calcium 3,7%

10.5% Eisen 10,5%

* Die prozentualen Tageswerte basieren auf einer 2000-Kalorien-Diät.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*