Kürbis-Dump-Kuchen

Dieser Kürbiskuchenkuchen ist eine sahnige Kürbiskuchenfüllung, die mit einem dekadenten Pekannussbutterkuchen überstiegen wird. Servieren Sie es mit Eiskrem für das perfekte Ende eines jeden Abendessens oder einer Mahlzeit im Herbst.

Ich kann zu dieser Jahreszeit nicht genug Kürbis bekommen, einige meiner Lieblinge schließen und . Dieser Kürbis-Dump-Kuchen ist so einfach zu machen, und mit nur wenigen Minuten Vorbereitung haben Sie ein erstaunliches zweischichtiges Dessert, das perfekt ist, um eine Menschenmenge zu füttern.

Eine Scheibe des Kürbissumpfkuchens überstieg mit Eiscreme und Karamellsoße.

Wenn ich denke, Herbst, denke ich, Kürbis. Es gibt so viele tolle Leckereien! Dieser Kürbis-Dump-Kuchen ist zwar sehr einfach zu machen, sieht aber sehr beeindruckend aus, da er zu einem geschichteten Dessert mit viel Geschmack und Textur aufbereitet wird.

Wie machst du Kürbis-Dump-Kuchen?

Dieser Kuchen beginnt mit einer Kürbiskuchen-Füllung, die aus Kürbispüree, Zucker, Eiern und Kondensmilch besteht. Die Kürbismischung geht in den Topfboden und eine Schicht Puderkuchen-Mischung geht darüber. Die Abschlussschritte sind geschnittene Butter und gehackte Pekannüsse – kein Mischen erforderlich! Backen Sie alles auf und Sie haben einen leckeren Herbst-Leckerbissen.

Kürbiskuchen, der für Kürbiskühlkuchen füllt.

Was ist ein Müllkuchen?

Ein Dump Cake ist ein Dessert, bei dem Zutaten in einer Pfanne geschichtet und gebacken werden – buchstäblich wird alles in die Pfanne geworfen. Dieser Kürbis-Dump-Kuchen verwendet eine Schüssel, um die Füllung zu mischen, aber es ist das extra schmutzige Gericht wert, diesen Schritt zu machen.

Ungekochter Kürbis-Dump-Cake gekrönt mit Butter in Scheiben geschnitten.

Tipps für Kürbis-Dump-Kuchen

  • Achten Sie darauf, in Dosen Kürbis Püree, nicht Kuchen Füllung.
  • Dieses Rezept erfordert eine gelbe Kuchenmischung, aber Gewürzkuchen-Mix ist auch eine gute Option.
  • Kein Fan von Pekannüssen? Probieren Sie Walnüsse oder Mandeln oder lassen Sie die Nüsse ganz weg.
  • Dieser Kuchen kann warm, kalt oder bei Raumtemperatur serviert werden. Um saubere Scheiben zu erhalten, sollten Sie sie vor dem Schneiden kühlen. Ansonsten einfach einen großen Servierlöffel verwenden und auf Teller geben.
  • Stellen Sie sicher, dass die Butter dünn geschnitten ist, damit Sie die gesamte Oberfläche der Pfanne mit Butter bedecken können.

Eine Pfanne mit Kürbis-Dump-Kuchen garniert mit gehackten Pekannüssen.

Wenn Sie ein großer Pecan-Fan sind, können Sie einen Spritzer über die Spitze zum Garnieren hinzufügen, bevor Sie Ihren Kürbis-Dump-Kuchen servieren. Während dieser Kuchen für sich allein köstlich ist, ist er noch besser, wenn er mit einer Kugel Vanilleeis und einem Schuss Karamellsauce serviert wird.

Eine Scheibe Kürbiskürbiskuchen überstiegen mit Pekannüssen.

Ich bin nicht der größte Fan von Kürbiskuchen, also serviere ich oft Kürbis-Dump-Kuchen statt zum Erntedankfest. Ich denke, dieser Kuchen ist viel einfacher zu machen als Kuchen, was auch ein Bonus ist.

Sobald der Kalender den September erreicht, werde ich mit Kürbispüree versorgt, damit wir diesen Kürbis-Dump-Kuchen für die kälteren Monate genießen können. Es ist immer ein großer Hit!

Mehr Herbstdesserts

Eine Scheibe des Kürbissumpfkuchens überstieg mit Eiscreme und Karamellsoße.

Kürbis-Dump-Kuchen

Dieser Kürbiskuchenkuchen ist eine sahnige Kürbiskuchenfüllung, die mit einem dekadenten Pekannussbutterkuchen überstiegen wird. Servieren Sie es mit Eiskrem für das perfekte Ende eines jeden Abendessens oder einer Mahlzeit im Herbst.

Zutaten

  • ounce can pumpkin puree do not use pumpkin pie filling 29 Unzen kann Kürbispüree nicht Kürbiskuchen Füllung verwenden
  • ounce can evaporated milk 12 Unzen können Kondensmilch
  • cup brown sugar 1 Tasse brauner Zucker
  • eggs 3 Eier
  • teaspoons pumpkin pie spice 2 Teelöffel Kürbiskuchen Gewürz
  • teaspoon vanilla extract 1/2 Teelöffel Vanilleextrakt
  • box yellow cake mix 1 Box gelbe Kuchenmischung
  • cups chopped pecans divided use 1 1/2 Tassen gehackte Pekannüsse geteilt verwenden
  • cup butter cut into thin slices 1 Tasse Butter in dünne Scheiben schneiden
  • Kochspray

Anleitung

  1. Heizen Sie den Ofen auf 350 Grad F. Bedecken Sie eine 9 “x 13” Pfanne mit Kochspray.

  2. Kürbispüree, Kondensmilch, braunen Zucker, Eier, Kürbiskuchengewürz und Vanilleextrakt in eine Schüssel geben. Rühren bis glatt.

  3. Gießen Sie die Kürbismischung in die vorbereitete Pfanne.

  4. Lege die Kuchenmischung und 1 Tasse Pekannüsse in eine Schüssel. rühren um zu kombinieren.

  5. Die Kuchenmischung über die Kürbisschicht streuen.

  6. Legen Sie Butterbutter auf die Backmischung. Die restlichen Pekannüsse darüber streuen.

  7. 45 Minuten backen oder goldbraun und abbinden. Mindestens 15 Minuten abkühlen lassen, dann servieren. Wenn gewünscht, mit Eis und Karamellsauce belegen.

Nährwertangaben

Kürbis-Dump-Kuchen

Menge pro Portion

Calories from Fat 153 Kalorien 322 Kalorien von Fett 153

% Täglicher Wert*

26% Gesamtfett 17g 26%

35% Gesättigtes Fett 7g 35%

18% Cholesterin 53mg 18%

13% Natrium 301 mg 13%

6% Kalium 208 mg 6%

13% Gesamt Kohlenhydrate 38g 13%

8% Ballaststoffe 2g 8%

Zucker 25g

8% Protein 4g 8%

135.2% Vitamin A 135,2%

2.6% Vitamin C 2,6%

13.2% Kalzium 13,2%

8.8% Eisen 8,8%

* Die prozentualen Tageswerte basieren auf einer 2000-Kalorien-Diät.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*