Gefüllte Paprika Suppe

Diese gefüllte Paprikasuppe ist eine herzhafte Mahlzeit mit Hackfleisch, Zwiebeln, Reis und Paprika in einer Tomatenbrühe. Es schmeckt wie klassische gefüllte Paprika, aber ohne die ganze Arbeit!

Ich liebe gefüllte Paprikaschoten, aber es scheint, als würden sie ewig brauchen, um zu backen, und ich lande immer mit Paprikas, die entweder zu knusprig oder zu matschig sind. Gefüllte Paprikasuppe hat alle die gleichen Geschmacksrichtungen, ist aber so einfach an einer geschäftigen Woche unterzubringen.

Ein Topf gefüllte Paprikasuppe mit Reis, Hackfleisch, Tomaten, Zwiebeln und Paprika.

Es dauert nicht lange, bis der Herbst auf uns wartet. Ich kann nicht glauben, dass es bald Zeit für die Kinder ist, wieder in die Schule zu gehen, was mich dazu brachte, über diese gefüllte Paprikasuppe nachzudenken. Es ist zu jeder Jahreszeit köstlich, aber am besten in einer kalten Nacht!

WIE MACHEN SIE GEFÜLLTE PFEFFERSUPPE?

Diese köstliche und herzhafte Suppe hat eine Mischung aus Hackfleisch, Zwiebeln, Reis und Paprika. Es ist perfekt in einer Tomatenbrühe gekocht. Es ist wie ein gefüllter Pfeffer ohne die zusätzliche Arbeit – einfach und köstlich.

Gekochtes Rinderhackfleisch und Paprika in einem Suppentopf.

Ich schlage vor, 90% mageres Rinderhackfleisch zu verwenden; es hat eine Tonne Geschmack, aber ohne das ganze Fett. Sie können das Hackfleisch für den Boden der Türkei austauschen, wenn Sie ein paar Kalorien sparen möchten. Ich verwende gerne eine Mischung aus roten und grünen Paprikaschoten, da Grün für gefüllte Paprikaschoten klassisch ist, aber die Rotweine sind ein wenig süßer und geben dem Geschmack eine gute Balance.

Hackfleisch, Tomaten, Paprika und Rinderbrühe in einem Suppentopf.

Sie könnten versucht sein, den Reis einfach ungekocht in den Suppentopf zu werfen und ihn mit dem Rest der Zutaten köcheln zu lassen. Wenn Sie das tun, wird der Reis die gesamte Flüssigkeit aufsaugen. Ich ziehe es vor, kurz vor dem Servieren gekochten Reis in die Suppe zu rühren, so dass es ein gutes Verhältnis von Reis zu Suppenbrühe gibt.

Gefüllte Paprikasuppe mit gekochtem Reis eingerührt.

WAS SIND DIE GESUNDHEITSVORTEILE VON REIS?

Obwohl Reis manchmal einen schlechten Ruf hat, hat er beim Verzehr viele gesundheitliche Vorteile. Es ist nicht nur eine schnelle Energiequelle, sondern auch eine natürliche entzündungshemmende Wirkung. Reis fördert die Gesundheit des Nervensystems, die Gesundheit des Herzens und reduziert das Risiko von Krebs zusammen mit einer Fülle anderer Vorteile. Sie können entweder braunen oder weißen Reis in dieser gefüllten Paprikasuppe verwenden.

WAS BEDEUTET 90% LEAN-RINDFLEISCH?

Beim Kauf von Rinderhackfleisch wird oft ein Prozentsatz angegeben. Mit diesem Prozentsatz wissen Sie, wie viel Fett vom Fleisch entfernt wurde. Wenn es also 90% mageres Rinderhackfleisch gibt, bedeutet das, dass es 90% fettfrei ist, oder 90% mageres Rindfleisch mit 10% fettem Rindfleisch.

Eine Schüssel gefüllte Paprikasuppe mit Hackfleisch, Paprika und Reis.

Ich liebe immer eine gute Schüssel Suppe, besonders während der Herbst- und Wintermonate. Wir genießen unsere Suppe mit ein paar Toppings, also empfehle ich, zerkleinerten Käse, saure Sahne oder frische Kräuter auf dieser köstlichen gefüllten Paprikasuppe zu versuchen. Fügen Sie eine Seite Brot oder einen grünen Salat hinzu, und das Abendessen wird serviert!

MEHR SUPPE REZEPTE SIE LIEBEN

Ein Topf gefüllte Paprikasuppe mit Reis, Hackfleisch, Tomaten, Zwiebeln und Paprika.

Gefüllte Paprika Suppe

Diese gefüllte Paprikasuppe ist eine herzhafte Mahlzeit mit Hackfleisch, Zwiebeln, Reis und Paprika in einer Tomatenbrühe. Es schmeckt wie klassische gefüllte Paprika, aber ohne die ganze Arbeit!

Zutaten

  • tablespoon olive oil 1 Esslöffel Olivenöl
  • pound ground beef I use 90% lean 1 Pfund Hackfleisch verwende ich 90% mager
  • cup chopped onion 3/4 Tasse gehackte Zwiebel
  • teaspoons garlic minced 1 1/2 Teelöffel Knoblauch gehackt
  • Salz und Pfeffer abschmecken
  • red bell pepper cut into 1/2 inch pieces 1 rote Paprika in 1/2 Zoll Stücke geschnitten
  • green bell pepper cut into 1/2 inch pieces 1 grüne Paprika in 1/2 Zoll Stücke geschnitten
  • 14.5 ounce can petite diced tomatoes 1 14,5 Unze kann gewürfelte Tomaten petite
  • 15 ounce can tomato sauce 1 15 Unzen Dose Tomatensauce
  • 14.5 ounce can beef broth 1 14.5 Unze kann Rinderbrühe
  • teaspoons Italian seasoning 2 Teelöffel italienische Gewürzmischung
  • cups cooked white rice 2 Tassen gekochter weißer Reis
  • tablespoons chopped parsley 2 Esslöffel gehackte Petersilie

Anleitung

  1. Erhitzen Sie das Olivenöl in einem großen Topf bei mittlerer Hitze. Das Hackfleisch hinzufügen und bis zur Bräunung kochen, mit einem Spatel in kleinere Stücke zerkleinern (ca. 5-6 Minuten).

  2. Fügen Sie die Zwiebel in den Topf und kochen für 4-5 Minuten oder bis sie weich sind. Fügen Sie den Knoblauch hinzu und kochen Sie für 30 Sekunden.

  3. Die Rindfleisch-Zwiebel-Mischung mit Salz und Pfeffer würzen.

  4. Die Paprika in den Topf geben und 2-3 Minuten kochen lassen.

  5. Fügen Sie die Tomaten, Tomatensoße, Rinderbrühe und italienische Würze dem Topf hinzu; zum Kochen bringen.

  6. Kochen Sie für 15-20 Minuten oder bis Paprika zart sind.

  7. Reis einrühren und die Suppe mit Salz und Pfeffer abschmecken. Mit Petersilie bestreuen und servieren.

Nährwertangaben

Gefüllte Paprika Suppe

Menge pro Portion

Calories from Fat 90 Kalorien 286 Kalorien von Fett 90

% Täglicher Wert*

15% Gesamtfett 10g 15%

15% Gesättigtes Fett 3g 15%

16% Cholesterin 49mg 16%

32% Natrium 769 mg 32%

24% Kalium 847 mg 24%

9% Gesamt Kohlenhydrate 28g 9%

12% Ballaststoffe 3g 12%

Zucker 8g

40% Protein 20g 40%

23.2% Vitamin A 23,2%

65.8% Vitamin C 65,8%

6.8% Calcium 6,8%

22% Eisen 22%

* Die prozentualen Tageswerte basieren auf einer 2000-Kalorien-Diät.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*