Gefüllte Paprika mit Hühnchen und weißen Bohnen

Dies ist eine großartige leichte und gesunde Mahlzeit, wenn Sie sich 4 Tage lang von All-you-can-eat-Buffets erholen müssen.


All-you-can-eat-Buffets, unbegrenzte Mojitos und Pina Coladas und ein Wochenende ohne etwas, das körperlichen Aktivitäten sehr nahe kommt (vielleicht sogar tanzen)?

Obwohl wir uns das ganze Wochenende ein bisschen gefräßig fühlten, hatten wir einen tollen Bahamas-Miniurlaub!


Wir waren in einem Riu-Resort auf Paradise Island und ich fühlte mich wie ein Rockstar. Außer, sie gaben mir nichts kostenlos, also nicht wirklich. Als wir an der Rezeption eincheckten, fragte mich die Frau nach meinem Namen und ich machte das übliche Buchstabierspiel „Riu. RIU… oh. Ja, offensichtlich. «Sie war etwas über den Zufall aufgeregt, machte sich aber trotzdem nicht die Mühe, eine kostenlose Massage einzulegen. Boo.


Das Essen war ziemlich gut, wenn auch manchmal etwas unpassend (ich meine, wirklich? )…


… Aber die Firma war besser! (Und manchmal auch etwas unangemessen.)


Die Hochzeit am Strand war wunderschön und das Wetter hätte nicht besser sein können… was erstaunlich war, da es für ungefähr 40% unserer Reise geregnet hatte.


Ich habe selten einen Termin für Hochzeiten (danke, Navy), daher war es ein besonderes Vergnügen, Nick dort zu haben!


Und das war wahrscheinlich eine gute Sache, denn wir haben etwas sehr Wichtiges gelernt. Das heißt, wir sollten wahrscheinlich vor unserer eigenen Hochzeit tanzen lernen.


Ich glaube, Nick war mehr aufgeregt, seinen Freund dort zu haben, als mein Date zu sein. Sie sind irgendwie komisch.


Ich denke, Mike kann ihn haben. Ich hatte viele schöne Damen, mit denen ich mich treffen konnte.



Das Beste am Wochenende war nach dem Empfang. Alle, und ich meine, alle – Tanten, Onkel, Braut – sprangen in Kleidern, Krawatten und Hochzeitskleidung in den Ozean! Nichts wie ein schönes Mitternachtsbad nach ein paar Stunden schwitzendem Tanz. Nachdem alle das Meer müde waren, zogen wir zum Pool, wo einige Leute bis in die frühen Morgenstunden blieben. Ich war wirklich ziemlich beeindruckt vom Riu. Anstatt uns anzuschreien, wir hätten den Strand um Mitternacht erstürmt und dann unsere sandige Kleidung in den Pool geschleppt, schickten sie tatsächlich einen Angestellten hin, um sicherzugehen, dass niemand ertrank, und lassen Sie uns einfach unseren Spaß haben.

Herzlichen Glückwunsch, Deb & Chris… es war definitiv ein unvergesslicher Tag!

Ok, jetzt … wer hat Hunger?

Gefüllte Paprika mit Hühnchen und weißen Bohnen

(von Skinnytaste angepasst)

  • 2 TL Olivenöl
  • 1 Zwiebel, gehackt
  • 4 Knoblauchzehen, gehackt
  • 1 Jalapeno, gehackt
  • 4 grüne Paprikaschoten
  • 2 mittlere Hähnchenbrust, gekocht und geschreddert
  • Salz & Pfeffer zum Abschmecken
  • 1 EL Kümmel
  • 2 EL scharfe Sauce (jede Art… Frank’s, Cholula…)
  • 1 (15,5 oz) Dose weiße Bohnen, gespült und abgelassen
  • 1/4 Tasse gehackter Koriander
  • 1 Tasse Hühnerbrühe
  • 1/2 Tasse zerrissener scharfer Cheddar

Öl in einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen. Fügen Sie Zwiebeln hinzu und kochen Sie, bis sie weich sind, ungefähr 5 Minuten. Fügen Sie Knoblauch und Jalapeno hinzu und kochen Sie eine weitere Minute. Hühnchen hinzufügen und mit Salz, Pfeffer und Kümmel würzen. In heißer Sauce rühren. Bohnen, Koriander und Hühnerbrühe dazugeben und ca. 10 Minuten köcheln lassen, bis sie dickflüssig sind. Gewürze nach Geschmack einstellen.



Ofen vorheizen auf 350 Grad. Paprika halbieren, Samen und Stiel entfernen. Jede Pfefferhälfte mit Hühnermischung füllen und in eine Auflaufform oder Auflaufform geben. Gießen Sie etwa 1/3 Tasse Wasser oder Hühnerbrühe auf den Boden der Schüssel. Die Pfanne mit Folie fest abdecken und 30-40 Minuten backen, bis die Paprikaschoten weich sind. Folie abnehmen, mit Käse bestreichen und weitere 5 Minuten backen.


Die Paprikaschoten waren gesund und sättigend und genau das, was wir nach unserem Urlaubswochenende brauchten!


Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*