Gebratene Apfelkuchen

Diese gebratenen Apfelkuchen sind ein Nachtischrezept von McDonald’s, das eine hausgemachte Apfelkuchenfüllung mit Gebäck und frittierter bis flockiger Perfektion beinhaltet. Die Pasteten werden mit Zimtzucker abgerieben, um eine einzigartige und köstliche Nachspeiseoption zu erhalten.

Ich bin bei McDonald’s aufgewachsen und habe gebratenen Apfelkuchen gegessen, und ich muss sagen, diese hausgemachte Version ist viel besser als das Restaurant-Rezept! Die Zugabe von Zimt Zucker nimmt diese Kuchen wirklich über die Spitze.

Gebratene Apfelkuchen auf einem Teller serviert mit Karamellsauce und gekrönt mit Zimt Zucker.

Diese gebratenen Apfelpasteten sind ein Nachkomme jener köstlichen, flockigen Torten von McDonalds und ja, ich habe mehr gegessen, als ich hätte. Wage ich zu sagen, sie waren viel leckerer selbst gemacht als aus dem Fast-Food-Restaurant!

WIE MACHEN SIE GEBRATENE APFEL-TÖTEN?

Sobald Sie unseren Blätterteig gelegt und entsprechend geschnitten haben, geben Sie Ihre leckere Apfel-Zimt-Mischung in die Mitte, bevor Sie die Seiten kräuseln. Lassen Sie die Pasteten ein wenig im Gefrierfach abkühlen und braten Sie sie dann zu goldbrauner Perfektion. Lass sie etwas abkühlen bevor sie verschlingen!

Selbst gemachter Apfelkuchen, der eine Pfanne füllt.

Die gebratene Apfelkuchen-Mischung ist so viel besser, wenn es hausgemacht ist. Wenn Sie jedoch wenig Zeit haben oder Ihre eigene Apfelfüllung nicht selbst machen wollen, ist die Dosenfüllung gut. Diese Pasteten sind immer noch genauso köstlich süchtig, auch wenn Sie die hausgemachte Füllung nicht verwenden.

Ein Blatt Blätterteig überstiegen mit selbst gemachter Apfelkuchenfüllung.

Es ist sehr wichtig, dass Sie die Pasteten für die entsprechende Zeit kochen lassen. Wenn sie nicht lange genug kochen, wird das Gebäck nicht ganz durchkochen und Sie werden mit klebrigem Gebäck in der Mitte enden. Wenn die Außenseite der Pasteten zu schnell bräunt, schalten Sie die Hitze für gleichmäßigere Ergebnisse ab.

Blätterteigapfel-Handkuchen bereit, in die Bratpfanne zu gehen.

WAS IST DIE EINFACHSTE ART, HANDTESTEN ZU BRINGEN?

Diese Pasteten können auf dem Herd oder in einer elektrischen Friteuse gebraten werden. Der einfachste Weg, etwas zu braten, ist jedoch eine Friteuse. Es macht mir nichts aus in einer Pfanne zu braten, aber es ist nicht so einfach, mit einer Bratpfanne ein schönes, gleichmäßiges Goldbraun zu bekommen. Eine Fritteuse scheint schneller und einfacher zu sein, wenn Sie Zugang zu einem haben. Wenn nicht, ist eine tiefe Bratpfanne perfekt.

Ist HEIMARBEITER GESÜNDER ALS MCDONALD?

Das Tolle an hausgemachtem Essen ist die Tatsache, dass Sie mehr Kontrolle darüber haben, wie Ihr Essen gemacht wird und womit es zubereitet wird. Fast Food (ja, sogar der Salat) ist reich an Kohlenhydraten, Kalorien, Fett, Zucker und Natrium. Nichts davon ist gut für uns in großen Mengen, deshalb gehe ich gerne mit hausgemachten mehr als Fast Food. Davon abgesehen sind diese Kuchen kaum gesund!

Ein Teller mit frittierten Apfelkuchen mit Zimt Zucker bestäubt.

Diese gebratenen Apfelkuchen mögen aussehen, als ob sie schwierig zu machen sind, aber sie brauchen sehr wenig Aufwand. Sie eignen sich hervorragend als schnelle Nachspeise oder sogar zum Frühstück. Sie sind perfekt, wie es ist, aber auch gut mit Karamell-Sauce oder eine Kugel Vanilleeis!

Ein Querschnitt eines gebratenen Apfelkuchens auf einer Platte.

MEHR APFEL REZEPTE, DIE SIE LIEBEN WERDEN

Gebratene Apfelkuchen auf einem Teller serviert mit Karamellsauce und gekrönt mit Zimt Zucker.

Gebratene Apfelkuchen

Diese gebratenen Apfelkuchen sind ein Nachtischrezept von McDonald’s, das eine hausgemachte Apfelkuchenfüllung mit Gebäck und frittierter bis flockiger Perfektion beinhaltet.

Zutaten

  • ounce box puff pastry sheets thawed 17.3 Unzen Box Blätterteig Blätter aufgetaut
  • cups Granny Smith apples peeled, cored and diced 3 Tassen Granny Smith Äpfel geschält, entkernt und gewürfelt
  • tablespoons brown sugar 6 Esslöffel brauner Zucker
  • teaspoon cinnamon 1/2 Teelöffel Zimt
  • teaspoon nutmeg 1/4 Teelöffel Muskatnuss
  • teaspoon cloves 1/8 Teelöffel Gewürznelken
  • tablespoons butter 2 Esslöffel Butter
  • tablespoon cornstarch 1 Esslöffel Maisstärke
  • cup granulated sugar 1/2 Tasse Kristallzucker
  • tablespoon cinnamon 1 Esslöffel Zimt
  • optional Karamellsauce zum Servieren optional
  • Öl zum braten

Anleitung

  1. Jedes Stück Blätterteig in 4 Stücke schneiden. Auf eine mit Pergamentpapier ausgekleidete Blechschale legen.

  2. Die Äpfel, braunen Zucker, 1/2 Teelöffel Zimt, Muskat und Nelken bei mittlerer Hitze in eine Pfanne geben. Zum Kochen bringen.

  3. Kochen Sie für 6-8 Minuten oder bis Äpfel zart sind. Die Butter unterrühren.

  4. Die Maisstärke mit 2 EL kaltem Wasser verquirlen und zur Apfelmischung geben. Cook für 2-3 Minuten oder bis Apfelfüllung eingedickt ist.

  5. Jeweils 2 Esslöffel Apfelmischung auf eine Seite jedes Blätterteiges geben. Bürsten Sie die Kanten mit Wasser und falten Sie sie zu einem Rechteck zusammen.

  6. Die Kanten jedes Blätterteigrechtecks ​​mit einer Gabel crimpen.

  7. Chill die Kuchen für 20 Minuten in den Gefrierschrank.

  8. Erhitze 3 Zoll Öl auf 350 ° F.

  9. Cook 2-3 Kuchen gleichzeitig, für 5-6 Minuten oder bis goldbraun und Gebäck wird durchgegart.

  10. In einer kleinen Schüssel granulierten Zucker und Zimt vermischen.

  11. Sprinkle den Zimt Zucker über jeden Kuchen, wie es aus dem Öl kommt.

  12. Wiederholen Sie den Prozess zum Braten und Aufstreuen von Zimtzucker mit allen übrigen Kuchen.

  13. Sofort mit Karamellsauce servieren, falls gewünscht.

Nährwertangaben

Gebratene Apfelkuchen

Menge pro Portion

Calories from Fat 234 Kalorien 476 Kalorien aus Fett 234

% Täglicher Wert*

40% Gesamtfett 26g 40%

35% Gesättigtes Fett 7g 35%

2% Cholesterin 7 mg 2%

8% Natrium 181 mg 8%

3% Kalium 99 mg 3%

19% Gesamt Kohlenhydrate 57g 19%

8% Ballaststoffe 2g 8%

Zucker 26g

8% Protein 4g 8%

2.3% Vitamin A 2,3%

2.6% Vitamin C 2,6%

2.6% Kalzium 2,6%

9.8% Eisen 9,8%

* Die prozentualen Tageswerte basieren auf einer 2000-Kalorien-Diät.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*