Freitags ernten – wo sind unsere Fische?

Hallo zusammen. Happy Ernte Freitag! Ich war die ganze Woche nicht in der Stadt, also habe ich eine große Auswahl an Gemüse. Ich muss in den nächsten Tagen etwas Salat essen. Morgen werde ich über einen meiner Gartenhelden sprechen, also schaut bitte zurück !!

Weißt du, manchmal sitze ich, um diesen Beitrag zu schreiben, bevor ich tatsächlich Gartenfotos mache, und ich glaube, ich habe nicht viel zu besprechen. Dann gehe ich in den Garten, um ein paar Fotos zu machen und zu realisieren, dass sich in zwei Wochen so viel verändert hat. Es ist wirklich aufregend! Also, lasst uns reinziehen.

Aquaponics-Updates

Unser Aquaponikgarten ist jetzt in vollem Gange und wächst wie verrückt. Schauen Sie sich das vor und nach etwa 6 Wochen an. So viel Grün ist los!

Vor sechs Wochen:

Aquaponics-System für Aquaponik-Gartenarbeit

Und nun:

Aquaponics System

Das einzige, was fehlt, ist unsere Tilapia. Die letzten beiden Garten-Updates haben Ihnen beim nächsten Mal Tilapia versprochen, aber wir haben sie noch nicht. Wir haben ernsthafte Probleme mit dem Mann, bei dem wir sie bestellt haben. Er hielt verzögert sie Versand und schließlich schickte sie am vergangenen Wochenende (angeblich) , aber sie haben noch nicht angekommen. Ich weiß nicht viel über Fische, aber ich weiß, dass sie in der Post bei 90 Grad Wetter wahrscheinlich nicht gut überleben. Pfui. Ich warte also nur darauf, dass mein Päckchen tote Fische auftaucht. In diesem Fall müssen wir uns für eine Rückerstattung einfinden und einen neuen Lieferanten finden.

In der Zwischenzeit bekamen wir extra Goldfisch (einschließlich Captain Blackfin II), um die Fischkacke im System aufzubauen. Wir haben auch Wurmtee gekauft, einen organischen Dünger, um Nährstoffe hinzuzufügen, bis wir Tilapia bekommen. Im Grunde sind es nur Wurmgussteile, die in Wasser getränkt sind.

Hier ist eine neue Ernte für uns:

Wachsende Tomatillos in einem Aquaponikgarten

Tomatillos! Wir haben sie noch nie angebaut, hoffen aber, dass sie genauso wachsen wie Tomaten.

Sieh nur, wie groß die Tomaten geworden sind. Ich hoffe, dass sie bald mit dem Produzieren beginnen. Wir haben gerade gelernt, dass wir anfangen müssen, auf die Blumen zu klopfen, um sie zu bestäuben. Jede Blume hat sowohl männliche als auch weibliche Teile, braucht aber ein wenig Krampf, um die Liebe zu verbreiten. Normalerweise machen die Bienen dies, aber da es im Gewächshaus keine Bienen gibt, müssen wir es von Hand machen.

Wachsende Tomaten in einem Aquaponikgarten

Traditionelle Gartenaktualisierungen

Die Kartoffeln wachsen wie WEEDS ! Vor zwei Wochen waren sie tief in Schützengräben im Gartenbett, und jetzt sind sie ganz oben auf dem Bett. Wir werden den Schmutz so weit wie möglich aufstapeln. Wir werden eine Bootsladung Kartoffeln haben! Ich habe dieses Foto in der Abenddämmerung in die Sonne gebracht und es kam irgendwie komisch, aber irgendwie cool heraus!

Kartoffeln anbauen

Wir haben auch einige Kartoffeln in Leinensäcken gepflanzt. Diese Säcke waren viel kleiner als wir dachten, aber hoffentlich bekommen sie mindestens ein paar Kartoffeln. Wir bestellten größere Säcke für unsere Süßkartoffelsprossen und einige lila Kartoffelsamen, die wir gerade gekauft hatten. So viele Kartoffeln!

Pflanzung von Kartoffeln in Leinwandsäcken

Unsere Zwiebeln und Knoblauch, die seit dem Pflanzen im Herbst gewachsen sind, haben diese Woche begonnen, Scapes zu verschicken! Sie sollen diese abschneiden, so dass die Pflanze ihre Energie an die Zwiebel sendet, anstatt an die Landschaft, die eine Art Blume ist.

Elefant Knoblauch Scape

Elefant Knoblauch Scape

Sie können diese auch essen. Ich muss sie bald abschneiden und herausfinden, was ich mit ihnen machen soll!

Zwiebel Scape

Zwiebel Scape

Wir haben unseren riesigen Rosmarinstrauch verloren, als wir ein paar unserer Gartenbetten für das Gewächshaus bauten, also habe ich ein paar neue Pflanzen gepflanzt. Anstatt sie im Garten zu pflanzen, habe ich sie im Garten gepflanzt. Ich hoffe, dass sie sich wie unsere letzten in Sträucher verwandeln. Essbare Landschaftsgestaltung!

Rosmarin pflanzen

Apropos essbare Landschaftsgestaltung, unsere Früchte haben in diesem Jahr einen guten Start. Der asiatische Birnbaum hat Tonnen von kleinen Perlen (ich habe mir dieses Wort vielleicht ausgedacht), eine Tonne mehr als letztes Jahr. Wir haben sie etwas verdünnt, werden sie aber bald zu einer Perle pro Gruppe verdünnen.

Asiatischer Birnbaum

Auch die Heidelbeeren haben einen guten Start. Letztes Jahr mussten wir die Vögel für sie bekämpfen, also müssen wir uns ein paar Netze besorgen, um sie zu überdecken, sobald sie anfangen zu reifen.

Blaubeerbusch

Die Ernte

Wie gesagt, ich war die meiste Zeit in dieser Woche nicht in der Stadt, also habe ich keine Tonne erntet. Bevor ich ging, machten wir jedoch eine Menge Salate. Sie alle enthielten Salat, Grünkohl, Radieschen und Radieschen, Mikrogreen, Schnittlauch und Petersilie. Fertig mit dem, was ich sonst noch im Kühlschrank hatte!

Garten frischer Salat

Garten frischer Salat

Garten frischer Salat

Ich habe Tacos gemacht und sie mit ein paar knusprigen Radieschen (und den grünen!) Gekrönt.

Hühnertaco mit frischem Rettich

Und auch unsere ersten Gurken geerntet! Sie gehen wahrscheinlich heute Abend in einen Salat.

Wachsende Gurken in einem Aquaponikgarten

Wir haben herausgefunden, dass diese Gurkensorte bestäubt werden muss. Die Bestäubung mit einem Q-Tipp funktioniert jedoch eindeutig. Dies ist jedoch nicht die einfachste Methode, also werden wir beim nächsten Mal eine Gewächshaus-Variante von Cuke ausprobieren, die keine Hilfe bei der Bestäubung braucht.

Ich hoffe du hast ein schönes Wochenende! Nur zum Spaß, hier ist Blackie (wir sind so kreativ mit Namen), der auf einer Grünkohlblume kaut:

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*