Buffalo Chicken Risotto

Klingt wirklich komisch, ich weiß. Aber glaub mir, es funktioniert.


Meine Liebe zum Büffelhühnchen hat mich dazu gebracht, viele Variationen davon zu probieren: Büffelhühnerpizza, Büffelhühnerdip, Andis” mutter mir ein rezept f b schickte war ich etwas skeptisch. fettiges bar-essen und gehobene italienische k scheinen nicht besonders gut zu passen. aber da so verliebt bin habe beschlossen es auszuprobieren. wenn man bedenkt dass die zutatenliste fleisch scharfe bier minimales gem enth dachte nick w spiel. er war.>

Risotto sollte normalerweise mit Arborio-Reis hergestellt werden. Es überrascht nicht, dass Enid keinen Arborio-Reis hat. Ich hatte wirklich viel Hoffnung auch für das Commisary hier… Sie haben eine Menge seltsamer, obskurer internationaler Speisen. Anscheinend stehen die Italiener allerdings nicht ganz oben auf der Prioritätenliste. Also entschied ich mich für normalen Reis. Es wäre auf jeden Fall BESSER, cremiger und risikoreicher mit Arborio, aber regulär wirkt es zur Not.

Mel panierte und briet das Hühnchen, als sie das herstellte, was großartig klingt und das noch besser gemacht hätte. Aber es war eine Woche, und ich war müde und faul, und das Wildern und Schreddern klang viel einfacher und unordentlicher. Also ging ich diesen Weg, aber man konnte wirklich jedes gekochte Hühnchen verwenden. Nick hätte das mit zerhackten gefrorenen Hühnchenpasteten geliebt… gag.


Buffalo Chicken Risotto

dient 4-6

  • 4 Tassen natriumarme Hühnerbrühe
  • 3/4 Tasse Frank’s RedHot-Sauce
  • 2 EL Honig
  • 1 EL Worcestershire-Sauce
  • 1/2 Tasse Sellerie, gehackt (plus zum Servieren)
  • 1/2 Tasse Zwiebel, gehackt
  • 2 EL Butter
  • 1 Tasse Arborio-Reis
  • 1 Tasse Lagerbier (ich habe Corona verwendet – alles, was wir außer Hausbrauen hatten!)
  • 2 Tassen gekochtes Hähnchen (gehackt, gewürfelt oder geschreddert)
  • zerkleinerter Blauschimmelkäse zum Servieren
  • Blauschimmelkäse-Dressing zum Servieren

In einem mittelgroßen Topf Brühe, scharfe Soße, Honig und Worcestershire vermischen. Zum Kochen bringen, Hitze abstellen und abdecken.


Die Butter in einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze schmelzen.


Fügen Sie die Zwiebeln und den Sellerie hinzu und schwitzen Sie, bis sie leicht weich sind, etwa 5 Minuten.


Reis unterrühren und mit Butter anbraten.


Die Pfanne mit dem Bier ablöschen und ca. 1 Minute einwirken lassen.


Fügen Sie die heiße Saucenmischung der Reismischung jeweils eine halbe Tasse hinzu. Rühren, bis die Flüssigkeit aufgenommen ist. Häufig rühren Fahren Sie fort, bis die gesamte Brühenmischung verbraucht ist (etwa 30 Minuten).


(Anmerkung der Seite: Als ich etwa eine halbe Tasse Soße zum Rühren übrig hatte, schmeckte ich das Risotto. Es schmeckte ein bisschen zu salzig und würzig, also geriet ich in Panik und benutzte eine zusätzliche 1/2 Tasse Bier anstelle von das letzte Stück der Sauce. Am Ende waren das Hühnchen und die Toppings ausgereizt und es war überhaupt nicht besonders salzig. Aber ich geriet in Panik und wollte das Abendessen nicht ruinieren. Sie können 1/2 Tasse der Soße durch Bier oder Wasser ersetzen, aber das ist definitiv nicht notwendig. Manchmal ist es eine gute Sache, unterwegs zu schmecken, aber diesmal nicht!)


Das Huhn einrühren und erhitzen.


Mit Sellerie, Blauschimmelkäse und Dressing servieren!


Bitte.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*