Blutorange Mojitos

Diese Blood Orange Mojitos kombinieren frische Minze, Blutorangensaft und leichten Rum zu einem erfrischenden und farbenfrohen Frühlingsgetränk!

Blutorange Mojitos

Es gibt einen ernsthaften Mangel an leckeren Cocktails auf dieser Seite. Ernst. Wir machen ziemlich oft lustige Cocktails, besonders im Sommer, aber wir haben normalerweise zu viel Spaß, um anzuhalten und Fotos zu machen!

Gestern habe ich herausgefunden, dass einer meiner guten Freunde sich weit, weit weg bewegt … ÜBER DEN OZEAN, weit weg. Wahhhh Manchmal sind die Marine und ich keine Freunde. Wir sind gerade in einem Kampf.

Also brauchte ich etwas zu trinken. Oder wie 10.

Ich habe einen ganzen Haufen Blutorangen vom Baum eines Freundes bekommen. Mehr als ich essen konnte, bevor sie schlecht gingen. Also habe ich einen Haufen davon entsaftet und der Saft wurde zur Basis für leckere Mojitos. Ich liebe es, wie hübsche Blutorangen sind! Sie sind perfekt für Getränke und Desserts. Unsere Minzanlage blüht gerade jetzt, daher waren Mojitos eine naheliegende Wahl. Ich brauche viel Minze, bevor die sommerliche Hitze meinen armen Betrieb belastet.

Blutorange Mojitos

Autor:

Rezepttyp: Getränke

Bedient: 1

Zutaten

  • 8 Minzblätter
  • 1 EL Blutorangensaft
  • 2 EL einfacher Sirup
  • 1,5 oz leichter Rum
  • Club Soda oder Seltzer

Anleitung

  1. Legen Sie die Minzblätter in ein Glas und zermalmen Sie die Blätter mit einem Muddler (oder Holzlöffel).
  2. Fülle das Glas mit Eis.
  3. Kombinieren Sie in einem Shaker Blutorangensaft, einfachen Sirup und Rum. Schütteln und über Eis gießen.
  4. Mit Clubsoda auffüllen und mit einem Minzzweig und einer Orangenscheibe garnieren.

3.2.2929

Blutorange Mojitos

Diese waren so hell und erfrischend! Perfekt um meine Sorgen zu ertränken. Nur ein Scherz … irgendwie.

Suchen Sie nach anderen lustigen Cocktailideen? Guck dir diese an:

Frische Wassermelone Margaritas

Koriander Kalk Margaritas

Was sind deine Lieblingscocktails für Frühling und Sommer ?!

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*