BBQ Kichererbsenschalen mit Avocado-Creme

Diese BBQ-Kichererbsenschalen mit Avocado-Creme sind vollgepackt mit Nährstoffen, Eiweiß, Ballaststoffen und gesunden Fetten. Sie sind eine köstliche vegane Mahlzeit, die Ihre sommerlichen BBQ-Wünsche erfüllt!

Diese BBQ-Kichererbsenschalen mit Avocado-Creme sind vollgepackt mit Nährstoffen, Eiweiß, Ballaststoffen und gesunden Fetten. Sie sind eine köstliche vegane Mahlzeit, die Ihre sommerlichen BBQ-Wünsche erfüllt!

Happy Memorial Day Wochenende für alle! Nachdem ich über eine Woche nicht in der Stadt war, hänge ich dieses Wochenende nur im Haus herum.

Als ich im Nordosten lebte, war der Memorial Day immer besonders, weil er den offiziellen Sommerbeginn (natürlich meine Lieblingsjahreszeit) bedeutete. Hier in Kalifornien ist es schon lange Sommer. Wir haben praktisch 9 Monate Sommer. Der Memorial Day ist etwas Besonderes, weil er immer noch cool genug ist, um Partys und Grillabende im Freien zu genießen! Die sengende Hitze ist gleich um die Ecke, aber sie hat noch nicht ganz eingesetzt.

Nachdem Sie sich dieses Wochenende mit Hot Dogs und Hamburgern und Fleischbergen vollgestopft haben, benötigen Sie möglicherweise eine kleine vegetarische Entgiftung.

Diese BBQ-Kichererbsenschalen mit Avocado-Creme sind dafür perfekt geeignet! Ich habe versucht, mehr pflanzliche Mahlzeiten zu essen, ohne das Gefühl zu haben, dass mir etwas entgeht.

Diese Schüsseln sind voll mit Nährstoffen, Ballaststoffen, Eiweiß und gesunden Fetten. Obwohl sie vegan sind, sind sie absolut zufriedenstellend. Ich liebe es, dass die BBQ-Sauce und die Avocado den Schüsseln einen kleinen Sommer verleihen!

Diese BBQ-Kichererbsenschalen mit Avocado-Creme sind vollgepackt mit Nährstoffen, Eiweiß, Ballaststoffen und gesunden Fetten. Sie sind eine köstliche vegane Mahlzeit, die Ihre sommerlichen BBQ-Wünsche erfüllt!

BBQ Kichererbsenschalen mit Avocado-Creme

Autor:

Rezepttyp: Hauptgericht

Küche: vegan

Bedient: 2

Zutaten

  • 1 große Süßkartoffel, gewürfelt
  • ¼ TL Kümmel
  • 2 Maiskolben frischer Mais
  • 1 (15 oz) kann Kichererbsen gespült und abgelassen werden
  • ¼ Tasse BBQ-Sauce
  • 1 große Avocado
  • Saft von ½ Limette
  • 1 Tasse Kirsch- oder Traubentomaten, in Scheiben geschnitten
  • Olivenöl extra vergine
  • Salz Pfeffer
  • Koriander zum Servieren

Anleitung

  1. Ofen auf 400 Grad vorheizen. Gewürfelte Süßkartoffel mit 1 EL Olivenöl, Kümmel, Salz und Pfeffer abschmecken. In einer Schicht auf einem Backblech verteilen. Etwa 20 Minuten backen, bis der Garvorgang abgeschlossen ist.
  2. Um den Mais zu kochen, schneiden Sie die Schalen an der Spitze des Maiskolbens ab. Mikrowelle in den Hülsen für 2 Minuten, nach 1 Minute umdrehen. Lassen Sie die Schale in der Schale, bis sie abgekühlt ist, und nehmen Sie dann die Schale. Kernel abschneiden und beiseite stellen.
  3. 1 TL Olivenöl in einer mittleren Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen. Fügen Sie die Kichererbsen hinzu und kochen Sie 2 Minuten, um sich zu erhitzen. Fügen Sie die BBQ-Sauce hinzu und kochen Sie unter häufigem Rühren, bis die Sauce reduziert ist und die Kichererbsen etwa 5 Minuten bedeckt sind.
  4. Avocado und Limettensaft in einen Mixer geben. Verarbeiten, bis leicht und flauschig. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  5. Kombinieren Sie in 2 Schüsseln Süßkartoffel, Mais, BBQ-Kichererbsen und Tomaten. Mit Avocado-Creme bestreuen und mit Koriander servieren.

3.3.3070

Diese BBQ-Kichererbsenschalen mit Avocado-Creme sind vollgepackt mit Nährstoffen, Eiweiß, Ballaststoffen und gesunden Fetten. Sie sind eine köstliche vegane Mahlzeit, die Ihre sommerlichen BBQ-Wünsche erfüllt!

Ein glücklicher Gedenktag an alle!

Amerikanische Flagge

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*