Bananen-Haferflocken-Pfannkuchen

Ein weiterer Morgen, ein weiterer Pfannkuchen.

Im Ernst, ich frage mich, ob ich jemals Pfannkuchen satt bekomme? Mit

Diese verpacken einen Füller aus Haferflocken und Vollkornmehl, sind aber leicht, flauschig und ein bisschen süß von den ‘nanas.

Bananen-Haferflocken-Pfannkuchen

(adaptiert von Carrie’s Sweet Life )

Mischen Sie Salz, Backpulver, Zimt, Muskatnuss und Hafer in einer Schüssel. Kombinieren Sie in einer anderen Schüssel die restlichen Zutaten. Gießen Sie die nassen Zutaten trocken und rühren Sie alles so lange, bis sie miteinander vermischt sind.


Eine große Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen. Sprühen oder Butter die Pfanne. Gießen Sie eine Pfanne voller Teig in die Pfanne. Wenn die Oberseite zu sprudeln beginnt, schlagen Sie den Pfannkuchen um und kochen Sie eine oder zwei Minuten, bis beide Seiten goldbraun sind.


Mit Sirup und extra Bananen servieren!


Diese Pfannkuchen waren herzhaft und dennoch flauschig. Ich habe die Bananenbrocken direkt drin geliebt. Ich dachte, dass dies eine besonders gute Partie ist, und auch Nick muss es haben… er hat Eier und Speck nicht vermisst!


Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*