Abenteuer im Garten: Scheitern.

Sie fragen sich vielleicht, was mit die” ich vor einiger zeit gepflanzt habe> ?


Nun, das Unvermeidliche ist passiert. Ich habe sie getötet. Alle von ihnen. Ok, nicht alle, es gibt immer noch ein paar wirklich traurig aussehende Schnittlauche, die sich weigern, größer zu werden als neu gepflanzter Grassamen. Ich hätte wissen müssen, dass dies passieren würde. Ich habe in der Vergangenheit einen Kaktus getötet! Es ist unmöglich, einen Kaktus zu töten!

Ich denke, mein Problem war, dass ich sie den bösen Elementen von Oklahoma zu früh ausgesetzt habe. Es ging ihnen gut, kleine Sprossen drinnen neben dem sonnenbeschienenen Fenster. Sie entwuchsen jedoch ihre Becher, also pflanzte ich sie in einen Übertopf und stellte sie nach draußen. Anscheinend sind 95 Grad Wetter und 50 Knoten Wind für kleine Setzlinge nicht gut. Sie waren fast über Nacht tot. Scheitern.

Auf der anderen Seite scheinen die Baby-Tomatenpflanzen, die ich bekam, gut zu funktionieren und haben sich in der Größe mehr als verdoppelt. Sie haben sogar Blumen gezüchtet, was meines Erachtens ein gutes Zeichen dafür ist, dass wir irgendwann Früchte bekommen.


Und das Basilikum, das ich vorgekeimt habe, wird stark. Ich habe die Blätter in verschiedenen Gerichten verwendet und sie kommen immer wieder. Ich habe auch eine Minze- und Petersilienpflanze zu meinem Arsenal hinzugefügt. Die Minze geht es gut und liebt die Sonne und Hitze. Die Petersilie hat gute und schlechte Tage, aber sie ist noch nicht gestorben.


Was ich gelernt habe:

  • Ich scheitere im Garten. Es ist eine gute Sache, dass meine Katze und mein Hund gesund sind, sonst habe ich vielleicht keine Hoffnung für meine zukünftigen Kinder.
  • Sei nicht billig Kaufen Sie immer vorgekeimte Pflanzen. Sie sind nur ein paar Dollar mehr als Samen und viel wahrscheinlicher, um zu überleben.
  • Cilantro ist das am wenigsten haltbare Kraut, wenn es um Wärme geht. Das macht keinen Sinn, da ich davon ausgehe, dass Massenmengen in Mexiko wachsen.
  • Tomaten und Minze mögen Hitze und Sonne.
  • Basilikum, Petersilie und Jalapenos nicht.
  • Katzen essen gerne Jalapenoblätter.
  • Ich brauche ein neues Hobby.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*